Wurzelstockfräse

Die Wurzelstockfräse ist hinten am Traktor montiert und wird über die Zapfwelle angetrieben. Die Fräse kann fast in jedem Gelände eingesetzt werden.

Der grosse Aufwand für ein Ausgraben des Baumstrunkes entfällt. Es werden Holzschnitzel produziert, diese können wiederverwertet werden. Damit entfallen auch Deponiegebühr, Transportkosten etc.

Die Maschine wird geländeschonend eingesetzt, somit entstehen nur wenig Aufräumarbeiten und der Wurzelstock ist mit wenig Zeitaufwand entfernt.